Preise

 

"Das leidige Thema Geld..." *

* .... ich, wie vermutlich die meisten, die aus dem Sozialen Bereich kommen, würden am liebsten ihre Angebote kostenfrei zur Verfügung stellen. Ganz so einfach ist es jedoch nicht. Gerade in der Gründungsphase sind hohe laufende Kosten zu decken, die auch erst einmal verdient werden wollen. Hinzu kommt, dass ich ein qualitatives Angebot biete, welches auch seinen Gegenwert verdient hat.

Neben der Idee des "Soli"-Gutscheins, habe ich habe mir vorgenommen, meine Preise halbjährlich anzupassen und noch andere Spendenformate zu finden, die eine Preissenkung für Euch bedeuten.  ich ausprobieren.